Texte

2015

Zwischenrufe in die Komfortzone. Über die Bedeutung feministischer Kritik, Missy Magazine.

Nicht über, sondern mit Sexarbeiter_innen reden, Interview mit Dr. Maria Wersig vom Deutschen Juristinnenbund zu aktuellen Feldern feministischer Rechtskritik, zwd-Politikmagazin.

 

2014

25 Jahre Mauerfall – Deutsche Selbstverständlichkeiten, Mädchenmannschaft.

trapped in the wrong body, Mädchenmannschaft.

Ablasshandel oder solidarische Handlung? Über Umverteilung mittels Geldspenden, Mädchenmannschaft.

#Ohlauer, Geflüchtetenproteste und die eigene Verantwortung, Mädchenmannschaft.

Privilegien nutzen statt Verantwortung abgeben: Über Ausschlüsse in Räumen und auf Podien, Mädchenmannschaft.

 

2013

mit Leah Bretz: „Queer_Feminismus. Label & Lebensrealität„, Unrast Verlag, Münster. Webseite zum Buch.

Sprachkritik ist Systemkritik, Neues Deutschland.

Die weiße Norm des Feminismus. Wie produktiv ist die aktuelle Debatte um Critical Whiteness?, an.schläge. Volltext.

 

2012

Wachstumskritik und Alternativen in der Feministischen Ökonomie, Gunda-Werner-Institut.

Slutwalk – Feminismus mit kurzer Laufzeit, Analyse & Kritik. Volltext.

mit Kathrin Ganz und Leah Bretz: „Hatr.org – Wie Maskulisten den Feminismus unterstützen“, in: Andreas Kemper (Hg.): Die Maskulisten. Organisierter Antifeminismus im deutschsprachigen Raum, Unrast Verlag, Münster, 147–157. Volltext lesen.

Um Kopf und Kragen – Über das Verleugnen von Rassismus diesseits der extremen Rechten, Freitext Magazin.

 

2011

Widerstand mit Hindernissen – Fallstricke queer/feministischer Bündnispolitik, Gunda-Werner-Institut.

Rassismus und die Kolonialisierung des Anderen, Medienelite.

Deutschland, Verdrängungsland, Medienelite.

Fall Kachelmann: Vergewaltigung ist mit Objektivität nicht beizukommen, Mädchenmannschaft.

Die Befreiung einiger auf Kosten vieler, Analyse & Kritik.

 

2010

Anonymisierte Bewerbungen gegen Diskriminierung?, Mädchenmannschaft.

Lassen Sie mich durch, ich bin Feministin!, Tagesspiegel.

Judith Butler und die schwul-lesbische Dekonstruktion, Missy Magazine.